Courtbuchungen / Punktspiele

Die Funktion "Courtbuchung" bietet jetzt die Möglichkeit, sich -in Ausnahmefällen!- "verspätet" anzumelden: Neben dem Text "Eintragungen ... bis Samstag 24:00!" ist ein kleines Schloss-Symbol - nach einem Klick darauf schaltet das Programm in einen speziellen Modus, der die Anmeldung auch für zurückliegende Termine öffnet.

Bei einer rückwirkenden Anmeldung sind zwei Dinge wichtig:

erstens eine Anpassung der Courtbestellung in der Anlage - also entweder selbst in der Anlage anrufen oder mit Capitanus abstimmen und
zweitens der Eintrag über die Funktion "Courtbuchung" bis spätestens Montag 16:00 Uhr, damit wir abends in der Anlage den aktuellen Stand haben und abgleichen können.

Rückwirkende Abmeldungen lassen sich über diese Funktion nicht erfassen. Sollte dies notwendig sein, meldet Euch bitte bei mir.

Ausserdem beachtet bitte folgendes: Über die Funktion "Courtbuchung" meldet man sich ausschließlich zum "Trainingsbetrieb" an. Für Punktspiele (auch für Heimspiele!) nutzt zukünftig bitte immer den Spielplan. Diese Unterscheidung ist wichtig, damit die Abrechnung der Spielgebühren richtig funktioniert und keine doppelten Abbuchungen entstehen.
(Für die vergangenen Wochen habe ich die bestehenden "Doppelmeldungen" bereits korrigiert.)