Termin: Herbst 2018

Glen Els - die hervorragende Whisky-Destille im Harz

Single Hercynian Malt Whisky - Homepage: https://www.glenels.de/

Falls es ein Leser dieser Seiten tatsächlich noch nicht wissen sollte: Ich bin Liebhaber von schottischen Single Malts und in Hamburg Chairman eines kleinen Whisky-Clubs mit eigener Website: www.whisky-hh.de
Und ich muss gestehen, dass ich die deutschen Destillen (und damit auch Glen Els) lange Zeit (ok: SEEHR LANGE ZEIT!) komplett missachtet hatte. Die ersten Erzeugnisse aus deutschen Destillen durften zwar die Bezeichnung 'Whisky' tragen, konnten aber geschmacklich nicht mal im Ansatz mit dem schottischen Original mithalten. Damit hatten sie für mich einen lebenslangen Makel erhalten: deutscher Whisky schmeckt nicht!

Aber wie es so kommt: man hatte mal wieder Geburtstag und <Ironie-Flag: on> gute Freunde <Ironie-Flag: off> kamen mit einem 'ganz besonderen' Geschenk an:
Zitat: Du trinkst doch gerne Whisky - da haben wir aus dem Harz was ganz Seltenes für Dich!
Da hiess es für mich als bekennenden Anhänger des schottischen Destillats dann: Grosse Freude und Interesse vortäuschen ...

Doch die Überschrift dieser Seite nimmt meine finale Einschätzung ja bereits vorweg: Die Überraschung war gross, als ich den ersten Schluck auf der Zunge hatte. Diese Abfüllung aus einem Malaga-Fass brauchte wirklich keinen Vergleich mit den Schotten zu fürchten! Bei einer anderen Feier gab es dann eine weitere Abfüllung dieser Destille als Geschenk. Meine Ressentiments waren zu diesem Zeitpunkt ohnehin kaum noch vorhanden und die Freude nicht nur gespielt. Und damit lag ich richtig richtig, denn auch die zweite Flasche konnte auf ganzer Linie überzeugen. Da war dann auch der Keim der Idee geboren, diese komische Destille im Harz mal zu besuchen – ist ja nicht so weit entfernt...

Es dauerte dann allerdings aber doch bis 2018, bis es endlich klappte, diese Fahrt zu organisieren. Im Herbst 2018 machten wir Stopp in der Nähe von Zorge, wo die Hammerschmiede ihr Zuhause hat - dort wird der Single Malt 'Glen Els' produziert. Leider war die Auswahl der zum Verkauf angebotenen Abfüllungen sehr gering - dafür aber umso hochwertiger. Denn neben dem Standard 'The Journey' gab es zu dem Zeitpunkt meines Besuchs nur noch eine Malaga- und eine Sherry-Abfüllung im Verkauf. Aber was heisst schon 'nur', wenn man hört und liest, dass diese aus sehr kleinen Fässern kommen, und insgesamt nur 35 Flaschen (nein – keine Null vergessen, kein Zahlendreher ...) abgefüllt wurden. Da war sofort das Interesse geweckt. Alleine das Aroma war schon überragend und als ich dann einen Tropfen (wortwörtlich) probieren durfte, MUSSTE ich die beiden Flaschen einfach kaufen (Einzelpreis 119,- bzw. 139,-)!

Bei einem Tasting in meinem Club habe ich den Teilnehmern diese Abfüllungen serviert, ohne den Namen zu nennen (ein sogenanntes 'Blind-Tasting') - und der Malaga hat sagenhafte 90 (von 100) Punkten bekommen! Auch bei meinen Clubmitgliedern war die Überraschung gross, dass es sich dabei um ein deutsches Erzeugnis handelt!

Und dann hatte ich auch noch Glück, dass der Senior-Chef (Karl-Theodor Buchholz) vor Ort im Verkaufsraum war. Obwohl Führungen nur zu bestimmten Terminen durchgeführt werden, haben wir nach einer launigen Fachsimpelei eine persönliche Führung durch die Destille und die Lager bekommen.
Sehr freundlich und schon fast enthusiastisch (man hat sofort gespürt, dass er stolz auf sein Produkt ist!) führte er uns durch den kleinen Brennraum und gewährte uns Einblicke in den aktuell laufenden Brennprozess. Dabei merkte man, dass überall mit viel Liebe zum Detail gearbeitet wird.

Besonders interessant bei der Führung war eine Brennblase, die über eine vertikale Anordnung von Kondensatoren eine beschleunigte 5-fach Destillation in einem Brennvorgang durchführt (siehe Bild links). Diese wird aber nicht zur Whisky-Destillation benutzt. Hier werden natürlich nur die Spirit-Stills verwendet!

Auf dem Hof sind die unterschiedlichen Fässer aufgereiht, die für die Abfüllung vorgesehen sind. Jedes mit einer Tafel, wo die Besonderheiten jedes Fasstyps erklärt werden:

Schreibe einen Kommentar
zurück zur Startseite

Madeira
Sankt Petersburg
St. Petersburg Bildergalerie
Peterhof Bildergalerie
Katharinenpalast Bildergalerie
Eremitage Bildergalerie
Gerakini Bildergalerie
Chalkidiki / Gerakini
Brügge Bildergalerie
Brügge
Hannover / Soest
Dublin
Budapest
Ägypten - El Gouna
Ägypten - Assuan bis Luxor
Ägypten - Cairo
Glen Els
Andalusien
Hannover / Soest Bildergalerie